Muster mit rechten maschen stricken

Ziemlich unkompliziert, oder? Gehen wir nun noch weiter. Ich würde dann auf 29 Stiche zu meinen Stricknadeln werfen. Wenn das Muster in Vielfachen von 4 bearbeitet wird und ich auf 28 Stiche +1 gieße, bedeutet dies, dass mein Muster 7-mal horizontal wiederholt wird. Die Strickanleitung für Stichmuster zeigt Ihnen die einzelnen Stiche und Reihen, aus denen sich eine einzelne Wiederholung zusammenstellt. Ein 1 x 1 Rippenstrickstichmuster hat z. B. eine 2-Stitch-Wiederholung und eine 1-Reih-Wiederholung. Das Strickmuster sieht so aus: Das bedeutet, dass Sie auf Zeile 1, die die rechte Seite des Stückes (RS) ist, alle 12 Stiche auf die Nadel stricken. Dann für Zeile 2, die falsche Seite (WS) des Stückes, werden Sie jeden Stich purl. Das obige Muster erfordert ein Vielfaches von vier Stichen plus 1. Das bedeutet, dass Sie auf ein beliebiges Vielfaches von 4 (d.

h. 12, 20, 48 usw.) werfen und dann 1 Stich zu dieser Zahl hinzufügen. Lassen Sie uns es in ein noch einfacheres Format aufschlüsseln. Und wenn Sie gerade auf die Verkabelung wollen, erkunden Sie die verkabelten Muster in unserem umfangreichen Musterarchiv! Stichmuster können von Vanille-einfach bis weg-in-Angst-Komplex variieren. Je komplizierter ein Stichmuster ist, desto mehr Schritte sind erforderlich, was bedeutet, je mehr Abkürzungen Sie finden. Das 2/2 Kabelkreuz beinhaltet 2 Stiche, die sich über weitere 2 Stiche kreuzen. Es hat über 4 Stiche insgesamt gearbeitet, so haben wir hier unsere 4 Stiche bereit und warten auf der linken Nadel (LN). Zuerst werden die Anweisungen Ihnen sagen, auf eine bestimmte Anzahl von Stichen zu werfen. Aber warten Sie – bevor Sie mit dem Einwerfen beginnen können, müssen Sie einen Schlupfknoten auf eine der Nadeln legen. Muster sagen dir nie, dass du dies tun sollst – sie nehmen einfach an, dass du es weißt. Hier ist, wie Sie einen Schlupfknoten machen (siehe Abbildungen 1 & 2). Nun, nein, aber es ist die spezielle Sprache des Strickens, die viele Abkürzungen und Begriffe verwendet, die Platz sparen und Muster leichter lesbar machen.

Das erste, was Sie tun müssen, ist, sich mit den Strickabkürzungen vertraut zu machen. Hier haben wir unsere nächsten 4 Stiche auf dem LN bereit für ein weiteres 2/2 Kabelkreuz zu gehen. 1. Verwenden Sie eine größere Nadel für die Stiche im Kabel die Reihe vor dem Twist. Überraschenderweise sind Kabel recht einfach zu arbeiten. Im grundlegendsten Sinne werden sie durch das Stricken von Gruppen von Stichen aus der Reihenfolge gemacht – Sie legen ein paar Stiche auf, arbeiten die nächsten Stiche, dann wieder an die Arbeit der vorherigen Stiche, die Sie in der Warteschleife platziert. Infolgedessen kreuzen sich diese Maschengruppen buchstäblich umeinander oder drehen sich umeinander. Die kunstvollsten kabelgebundenen Motive werden durch clevere Interpretationen und Variationen dieser wesentlichen Technik des Ausstrickens von Stichen aus der Ordnung gebildet. Die Abkürzung eines Teils des Textes spart nicht nur Platz, sondern macht das Muster auch leichter lesbar. Betrachten Sie es als stricken Shorthand. Wenn Sie daran interessiert sind, mehr zu lernen und in die zauberhafte Welt der Kabel zu gelangen, empfehlen wir Norah Gaughans Knitted Cable Sourcebook, in dem sie selbst sagt: “Ehrlich gesagt, nach mehr als 40 Jahren Arbeit mit [Kabeln], fühle ich mich, als hätte ich kaum begonnen, ihr Potenzial aufzudecken.

Comments are closed